NEWSLETTER Ausgabe 02/2016

[vc_row][vc_column][vc_column_text]02-2016_KeyVisual-Strandgut-Promotion

Es lebe der Sommer!
Beach-Sets und Strandkorb zu gewinnen

Ob am Pool, am See oder tatsächlich am Meer: Mit unserem Sommergewinnspiel unserer Weinschorle Strandgut können Sie die warme Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Strandgut verlost über 100 Preise passend zum Sommer. Als Hauptgewinn winken drei Strandkörbe für Beach-Feeling im eigenen Zuhause. Einfach Füße hochlegen und das Leben genießen!

Strandgut ist der unkomplizierte Begleiter an lauen Sommerabenden im Garten oder am Meer. Aufmachen, einschenken und genießen! Die Weinschorle ist in den Sorten Rosé und Weiß erhältlich und überzeugt besonders Wein-Neulinge. Die fruchtig-frische Sorte Rosé erinnert an rote Beeren und Kirschen, während die weiße Variante durch einen Hauch Zitrone und Apfel vor allem durch ihre Spritzigkeit und Frische besticht. Beide Sorten gibt es bei Kaufland und Real zu kaufen.

Mit Strandgut den Sommer erleben

Unter dem Motto „Es lebe der Sommer!“ verlost die Weinschorle über 100 Preise passend zur warmen Jahreszeit. Zu gewinnen gibt es sowohl einen von drei gemütlichen Strandkörben als auch monatlich eines von 14 Strandsets bestehend aus einem Paar Flip Flops, einem Strandtuch, einer Sonnenbrille und einem Strandbeutel – die perfekte Ausrüstung für die nächste Pool- oder Strandparty.

Gewinnen leicht gemacht

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach: Noch bis zum 30. September 2016 können Sie auf www.reh-napir.de/strandgut mitmachen. Dazu einfach die Gewinnspielfrage beantworten – „Was kannst du dir mit Strandgut direkt zu dir nach Hause holen?“ – und schon hüpft man in den Lostopf. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!


Frühjahrsverkostungen
Gewinnen Sie ausgezeichnete Weine!

Medaillenerfolg für Reh Kendermann: Auf den Frühjahrsverkostungen von MundusVini und der Berliner Wein Trophy hat die Jury unsere Weine mit 15-mal Gold und 11-mal Silber prämiert. Besonders erfolgreich war das deutsche Terroir-Sortiment.

Die Lieblinge in Ihrem Weinregal sind jetzt auch ausgezeichnet: Nicht nur unsere Kunden schätzen unsere tolle Qualität, sie wurde jetzt auch bei den jüngsten Frühjahrsverkostungen der renommierten Weinwettbewerbe MundusVini und der Berliner Wein Trophy mit Gold und Silber bewertet. Unsere prämierten deutschen Weine sind:

02-2016_Gewinnerweine

Gewinnen Sie ausgezeichnete Weine!

Gewinnen Sie jetzt exklusiv sechs Flaschen des mit Gold prämierten Kendermanns Grauburgunder. Schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrer Postadresse und dem Betreff „Kendermanns Grauburgunder Verlosung“ an newsletter@reh-napir.de und beantworten Sie folgende Frage: Zu welchem Gericht würden Sie sich Kendermanns Grauburgunder schmecken lassen? Viel Glück!

Weltweit anerkannte Weinwettbewerbe

Die internationalen Weinauszeichnungen MundusVini und Berliner Wein Trophy zählen zu den größten Weinwettbewerben der Welt und zu den wichtigsten Prämierungen in Deutschland. Bei den beiden internationalen Weinwettbewerben wurden im Frühjahr insgesamt rund 11.000 Weine aus aller Welt verkostet und bewertet.


 

02-2016_WeinwissenWeinwissen
Wein oder kein Wein?

Wie ist der Begriff „Wein“ eigentlich gesetzlich definiert? Was darf als „Wein“ bezeichnet werden, was nicht? Und welche Voraussetzungen muss ein „Wein“ erfüllen?
Nur diejenigen Getränke, die von frischen Früchten der Weinrebe stammen, dürfen die Handelsbezeichnung „Wein“ (ohne weiteren Zusatz) tragen. Laut der Gesetzgebung in der EU muss ein Wein mindestens 8,5 Volumenprozent Alkohol enthalten.

Weine im weiteren Sinne

Madeira, Marsala, Sherry oder Portwein müssen als „Likörweine“ oder „Verstärkte Weine“ deklariert werden. Bei diesen Getränken wird der Alkoholgehalt in der Regel durch die Zugabe von Weinbrand erhöht. Eine Besonderheit von Wein in Deutschland ist, dass er per Definition als „Erzeugnis aus frischen Trauben“ gilt. Wein aus Italien darf hingegen auch aus getrockneten Trauben gewonnen werden. Diese Herstellungsweise ist zum Beispiel charakteristisch für Ripasso. Eine weitere Unterscheidung ist der „nicht ausgegorene Wein“. Dieser wird noch während der Gärungsphase getrunken. Darunter fallen alle neuen Weine wie Federweißer oder Federroter.

Weinhaltige und weinähnliche Getränke

Weinhaltige Getränke enthalten außer Wein noch andere Stoffe zur Aromatisierung oder zur Verdünnung. Zu den weinhaltigen Getränken gehören Sangría, Wermut und Glühwein. Weinähnliche Getränke sind solche, die nicht aus dem Saft der Beeren der Weinrebe hergestellt werden, sondern aus dem fruchtzuckerhaltigen Saft anderer Früchte oder aus sonstigen zuckerhaltigen Grundstoffen, wie Obstwein, Met (aus Honig) oder Rhabarber-Wein. Weine aus anderen Früchten als Weintrauben müssen immer den Namen der vergorenen Frucht enthalten (beispielsweise Apfelwein).


 

Gesichter hinter Reh Kendermann
Geprüfte Weinqualität

In keinem Land der Welt werden Lebensmittel so streng geprüft wie in Deutschland. Auch unser Wein unterzieht sich regelmäßigen Kontrollen, damit Sie ihn unbeschwert genießen können. Lieselotte Lau ist in unserem Labor tätig und untersucht die Weine auf verschiedene Kriterien.

02-2016_Qualitaetspruefung

Reh Kendermann garantiert Weine mit höchster Qualität. „Trotzdem müssen die Weine auf Hefe, Bakterien oder Schimmel überprüft werden – immerhin handelt es sich um ein natürliches Erzeugnis“, erklärt Lieselotte Lau. Bis valide Testergebnisse vorliegen, dauert es drei Tage bei Flaschen und fünf Tage bei Bag-in-Box. Bag-in-Box-Verpackungen bestehen aus einem Innenbeutel aus Folienmaterial und einer Umverpackung, die meist aus Karton gefertigt ist. „Dies liegt daran, dass man bei den Boxen nicht sicher sein kann, ob sie zu 100 Prozent steril sind, da sie vor dem Befüllen nicht mit Wasserdampf ausgespült werden können. Hier wird nur der Ausguss sterilisiert. Deshalb bleiben die Proben der Boxen entsprechend länger liegen, damit ich ausschließen kann, dass Bakterien oder Schimmel im Wein vorhanden sind“, erklärt Lieselotte Lau. Es kommt so gut wie nie vor, dass Weine aussortiert werden müssen. „Auf dem Weg durch die Anlage werden unsere Flaschen mehrmals steril gemacht, damit Hefen und Schimmel keine Möglichkeit haben in den Wein zu gelangen.“

Teamübergreifende Arbeit

Bei Reh Kendermann gibt es zwei Labore: Das Testlabor und ein Analyse-Labor. Insgesamt arbeiten in den Laboren drei Personen. Um eine fundierte fachliche Grundlage zu erlangen, ist die Ausbildung als Biologielaborant notwendig. „Reh Kendermann ist ein global tätiges Unternehmen. Dadurch sind die Aufgaben und Anforderungen immer vielfältig. Ich arbeite mit vielen Kollegen aus anderen Bereichen zusammen. Wir ergänzen uns sehr gut und arbeiten als Team perfekt zusammen“, so Lieselotte Lau.


 

Dekotipp
Gemütliche Sommerabende im Garten

02-2016_LampenschirmDie Sonne wärmt tagsüber die Luft auf, die Abende werden länger und es duftet nach frischen Blumen: Es ist Sommer. Laden Sie Ihre Freunde und Familie zu einer tollen Gartenparty ein! Wir haben ein paar Dekotipps für Ihre perfekte Sommerparty – natürlich mit Wein-Utensilien.

Umgedrehtes Weinglas als Kerzenständer

Drehen Sie ihr Stielglas doch einfach mal um und stellen Sie auf den Boden des Glases eine Kerze. Besonders schön sieht es aus, wenn Sie Weingläser in verschiedenen Größen zu einem Ensemble dekorieren. Wer möchte, kann in den Bauch der Gläser noch Steine, Muscheln oder Blumen legen.

Leere Weinflaschen als Fackelhalter

Jeder kennt es: Leere Weinflaschen eignen sich gut als rustikale Kerzenhalter. Aber wie wäre es mal mit einer größeren Lichtquelle für den Garten? Beschweren Sie dazu die Flasche mit Steinen, Erde oder Sand und stecken dann eine Fackel hinein. Das sorgt für eine besonders harmonische Gartenbeleuchtung!

Weinglas mit Lampenschirm

Hübsche Kerzenständer in Lampenoptik können Sie ganz einfach selbst machen: Mit der Schablone unten aus etwas dickerem Transparentpapier den Schirm ausschneiden und zusammenstecken. In den Bauch des Weinglases ein Teelicht oder – noch besser für draußen geeignet – ein LED-Teelicht stellen und den Lampenschirm über das Glas stülpen. Kerze anmachen und die tolle Atmosphäre genießen!


Die nächste Ausgabe unseres Newsletters erscheint Ende September. Wir wünschen Ihnen bis dahin schöne Sommermonate!

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert